Tschüss, belastende Gedanken

Hallo Klarheit!

Häufig gestellte Fragen – und Antworten

Wo befindet sich Deine Praxis?

Meine Praxis befindet sich in Düsseldorf-Niederkassel, nah am Rhein auf der linken Rheinseite.

Alt-Niederkassel 69
40547 Düsseldorf

Wie lange dauert eine typische Sitzung?

Die meisten unserer Sitzungen dauern 60 Minuten.
Manchmal brauchen wir eine halbe Stunde, um überhaupt das Thema einzugrenzen. Das ist eingeplant.

Was erwartet mich in der ersten Sitzung?

In der ersten Sitzung besprechen wir, worum es geht. Sobald das Thema klar ist, beginnt die Sitzung oder, falls Du noch Informationsbedarf hast, wird dieser zuerst geklärt.

Und weiter?

Für die meisten Themen empfehle ich ein Paket von drei Sitzungen. Wir werden zuvor besprechen, was meiner Meinung nach nötig ist, um eine Verbesserung zu erreichen. Wenn Deine Ziele sich ändern sollten, gehen wir selbstverständlich darauf ein.

Wie vereinbare ich einen Termin?

Um einen Termin zu vereinbaren, ruf mich bitte für ein Kennenlerngespräch unter 0211 / 600 18 91 an.

Wenn wir uns einig werden, legen wir am Ende des Telefongesprächs einen ersten Termin fest.
Wenn Du mich anfangs nicht anrufen möchtest, lieber hätte, dass ich Dich anrufe, kannst Du mir eine
E-Mail senden: georgia@lebe-selbst.de

Wie bezahle ich?

Du hast die Wahl: Barzahlung, Überweisung oder per Karte / Handy.

Was kostet eine Sitzung?

Die Kosten pro Sitzung belaufen sich auf €160,-

Werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen?

Nein. Ich bin Heilpraktikerin und nicht an das Kassensystem angeschlossen. Dies sind reine Privatleistungen, die auch von der PKV nicht übernommen werden.

Wie kann ich am Besten Kontakt aufnehmen?

Ich möchte gerne ein Kennenlerngespräch mit Dir führen, bevor wie unsere erste Sitzung vereinbaren, denn so können wir herausfinden, ob wir zueinander passen und ob Deine Problematik bei mir als Heilpraktikerin gut aufgehoben ist. Nach dem anfänglichen Telefongespräch ist ein Anruf oder eine E-Mail der beste Weg für Terminänderungen – genauso wie für Therapiebezogenes.

Mit welchen Klienten arbeitest Du?

Ich arbeite mit Frauen und Männern aller Altersklassen sowie Jugendlichen ab 12 Jahren.

Arbeitest Du mit Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund, verschiedener ethnischer Herkunft, Religion und sexueller Orientierung?

Ich arbeite mit allen Menschen, egal welcher Ethnie, Orientierunt oder Religion.

Wie lange dauert unsere gemeinsame Arbeit?

Das hängt sowohl von Deinen Prolemen als auch von Deinen Zielen ab. Prinzipiell sehe ich mein Wirken eher in Kurzzeitanwendungen bis zu 10 Sitzungen. Ich bin keine Psychotherapeutin und ziehe dafür kurze, effektive Lösungen vor.

Einige Menschen hören auf, wenn ihre Ziele erreicht sind und kommen zurück, wenn neue Themen auftreten. Ich wünsche mir sehr, jemand zu werden, der Dich begleiten darf und an den Du Dich wenden kannst, wenn es „klemmt“.

Muss ich über Dinge sprechen, über die ich nicht sprechen will?

Wenn Du über etwas nicht sprechen willst, dann musst Du es nicht. Punkt.

Genau hierfür ist sogar der Yager-Code ganz besonders geeignet, weil ich Dich auch dann behandeln kann, wenn Du gar nicht über Dein Thema sprechen kannst oder darfst (Geheimnisträger wie Pfarrer, Polizisten, Richter und Soldaten, etc.).

Ich ermutige dich vielleich dazu, wenn ich glaube, dass das Sprechen über Dein Thema erheblich für Dein Wohlbefinden ist. Aber wie gesagt: es gibt kein „muss“.

Muss ich mich auf ein Sofa legen?

Nein, beim Coaching und bei der Hypnose ist es eher üblich, dass Du in einem bequemen Sessel sitzt, damit Du nicht einschläfst.

Welche Ausbildung hast Du?

Ich bin staatlich geprüfte Heilpraktikerin. Meine Prüfung habe ich im Februar 2002 gemacht.

Nachdem ich schon viele Jahre immer wieder beratend und coachend tätig war, habe ich folgende Fachausbildungen absolviert, um diese Tätigkeiten fortan zum Herzstück meiner Arbeit zu machen:

2021: Ausbildung zum Life Trust Coach bei Veit Lindau

2021 und 2022: Hypnose-Ausbildungen bei der Thermedius GmbH

2023 und 2024: Ausbildungen zum Yager-Code-Therapeuten und zur Hypnose-Therapeutin / Hypnose-Coach bei Dr. Norbert Preetz in Magdeburg

Wie lange praktizierst Du schon?

Generell praktiziere ich seit 2002, im Bereich Coaching und Hypnose seit 2021. Dennoch war es in den vergangenen 22 Jahren so, dass ich sehr häufig coachend oder beratend tätig war. Als ich beschlossen hatte, dass ich dies fortan ausschließlich tun wollte, habe ich die entsprechenden Ausbildungen absolviert.

Bietest Du auch Telefon- oder Videositzungen an?

Ja, den Yager-Code und das klassische Coaching biete ich auch per Zoom oder zur Not auch per Telefon an.

Die Regressionshypnose mache ich auschließlich in meiner Praxis. Dies gebietet meine Professionalität als Hypnotiseurin.

Wie hole ich das Beste aus der Therapie heraus?

Komm regelmäßig. Sei offen und ehrlich zu mir, auch, wenn es unangenehm ist. Erlaube mir, Dich zu unterstützen, und glaube mir: ich habe fast alles schon einmal gehört und ich werte nicht. Du stehst im Fokus und ich will Dir helfen, auch wenn Du als Mensch Fehler begangen hast. Probiere neue Dinge aus, die wir besprechen. Teile mir ehrlich mit, wie Deine Erfahrungen damit sind. Sei offen für Feedback und andere Wege zu denken.

Warst Du jemals selbst in Therapie?

Ich habe mich im Laufe der Jahre des Öfteren von Kollegen coachen lassen. Hypnosen hatte ich auch mehrere, um meine Sozialphobie zu überwinden – und es hat geklappt.